Sie befinden sich hier: thuja.de > Ausbildung zum Ganzheitlichen Ernährungsberater >

Termine

Ausbildung zum Ganzheitlichen Ernährungsberater

03.03.2018

Ausbildung zum Ganzheitlichen Ernährungsberater

Aus- und Weiterbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater mit Schwerpunkt "chronische Erkrankungen"

Gesunde Ernährung ist die beste Therapie

Die Aus- und Weiterbildung zum Ganzheitlichen Ernährungsberater basiert auf den Erkenntnissen und Erfahrungen der ganzheitlichen Ernährungsberatung und -therapie.
Die Absolventen erhalten die Möglichkeit, chronisch kranke Menschen zu beraten in Bezug auf die individuellen Möglichkeiten der Ernährung sowie der Ernährungstherapie und sie bei der Umstellung der Ernährung zu begleiten.

Zielgruppe

Zielgruppe der Beratungen sind chronisch Kranke aller Gesundheitsstadien, soweit sie selbst über ihre Ernährung bestimmen können und wollen.

Die Weiterbildung ist für alle geeignet, die bereits eine Ausbildung in einem medizinischen Beruf oder einem Gesundheitsberuf haben, wie Ärzte, Heilpraktiker, Vital-Therapeuten, Biopraktiker, Heilberater, Gesundheitspraktiker, Gesundheitsberater, Ernährungsberater, Arzthelferinnen, Krankenschwestern, Apotheker, Pharmareferenten, u.ä..
Alternativ kann der Seminarzyklus als Einstieg in einen Gesundheitsberuf absolviert werden. Hier ist es empfehlenswert, das „fünfte“ Seminar als erstes zu besuchen.

Die Aus- bzw. Weiterbildung ist insbesondere für diejenigen Anwender sinnvoll, die mit einem spektroskopischen Mineralienanalysesystem arbeiten wie dem Oligoscan, dem Zell-Check oder dem Zell-Screening. Die Inhalte können aber auch ohne eigenes Analysesystem sinnvoll umgesezt werden.

Die Aus- und Weiterbildung geht wahlweise über vier oder fünf Wochenenden. Sie findet im Präsenzunterricht statt. Fehlende Wochenenden können anhand eines Tonmitschnittes nachgearbeitet werden.

Das Aufgabengebiet des Ganzheitlichen Ernährungsberaters umfasst

- Bestandsaufnahme der Symptomatik, wie sie durch einen Arzt oder Heilpraktiker festgestellt wurde ODER
- Bestandsaufnahme der Befindlichkeiten oder der Ziele der Gesundheitsvorsorge
- Individuelle Ernährungsanalyse mittels Checkliste
- Individuelle Analyse der Mineralienversorgung und etwaiger Schwermetallbelastungen
- Aufklärung über ergänzende analytische diagnostische Möglichkeiten
- Erstellung eines individuellen Planes für Ernährung und Nahrungsergänzung
- Begleitung des Kunden oder Patienten mittels Folgegesprächen und -analysen
- Vorträge und Leitung von Selbsthilfegruppen.

Teilnahmegebühr

1.000,- € bei Einzelbezahlung pro Wochenende (4 x 250,- €)
895,- € bei vollständiger Bezahlung bis zu vier Wochen im Voraus.
---
295,-*/220,- € für das "fünfte" Wochenende in Analysebasierter Ernährungsberatung, kann auch als Einstieg oder einzeln gebucht werden.
*Preis bei alleiniger Buchung

Hier gehts zur vollständigen Seminarübersicht mit Inhaltsübersicht, Preisen und Anmeldeformular, zum Downloaden:
https://www.yumpu.com/de/embed/view/otgOX37aAx1DpMv0

Zurück

Seitensymbol
Kontaktdaten
Ina Gutsch
Dr.-Josef-Fischer-Str. 12
76547 Sinzheim
(bei Baden-Baden)

Tel. 07221-9707288
Aussenansicht
Termin Buchen
Buchen Sie jetzt einen
Praxistermin online.
» Info + Buchung
Blog
Handpan - Hang & Co. Sphärenklang für die Seele

Handpans, wie beispielsweise das Hang, gibt es mittlerweile von verschieden Herstellern.
Dieser Artikel gibt eine Übersicht über die Hintergründe und Einsatzmöglichkeiten.
LINK

Monochord Secret-Wiki Artikel

Klänge für die Seele...
LINK zum Artikel

Motherdrum Healing Secret-Wiki Artikel

Wie fühlt man sich unter einer Schamanentrommel? Finde es heraus!

LINK zum Artikel

Klangtherapie Secret-Wiki Artikel

Was ist das besondere an Klanganwendungen, welche Instrumente werden häufig genutzt, welche Berufsgruppen geben Anwendungen und welche Ausbildungen gibt es?
LINK zum Artikel

alle Blogbeiträge lesen...